Immobilien Portal für Südtirol

Visit: ZH-Realestate Metasite >>

Die Zimmerhofer-Hobag Gruppe aus Sand in Taufers meldete sich im April bei uns. Man braucht ein Internet-Portal, um alle im Angebot befindlichen Objekte darzustellen. „Der Markt läuft nicht mehr so. Wir müssen was tun“, sagte der Geschäftsfüher Anton Reichegger zu uns.

Ein großzügiges aber einfach zu pflegendes Immobilien-Portal sollte es sein. Mit der Möglichkeit der direkten Kontaktaufnahme im Web 2.0 Stil. Und das ist es auch geworden Aber sehen Sie selbst.


Featured Content Gallery

Eine innovative Bildergallerie „highlighted“ ausgewählte Objekte im Überblend-Stil (No Flash !!).

Die übrigen Immobilien werden in kurzen Posts mit Vorschaubildern und Text-Intros übersichtlich untereinander dargestellt.

Der Besucher kann sich für die Seite registrieren und so Member der ZH-Realestate Community werden.

Alle Immobilien können in Kategorien organisiert werden. So kann der Besucher die Seite nach Themen besurfen.

Zusätzlich erhält jeder Post einen Tag, eine Schlagzeile, die Tags tauchen nach Wichtigkeit in der Tag-Cloud auf. Oft vergebene Tags groß, weniger oft vergebene kleiner.

 

Soziale Vernetzung

Eine Social-Feature Sidebar ermöglicht es Besuchern die Inhalte der Seite auf einfache Weise mit ihren Freunden zu teilen. Auf Facebook, Twitter oder auch in anderen Sozialen Netzwerken.

Der Interessent kann direkt mit dem Geschäftsführer der ZH Real Estate, Anton Reichegger, über Facebook in Verbindung treten und sich persönlich beraten lassen.

Der Facebook „Like“-Button ist unter jedem Post integriert. So kann man seinen Freunden auf Facebook zeigen, dass man die Immobilien von ZH mag.

 

Der „Like“ taucht dann automatisch im Profil der eigenen Facebook Seite auf und wird im News Feed aller Freunde mit Backverlinkung zur Website gezeigt. Eine revolutionäres Tool zur viralen Verbreitung von Inhalten.

 

Content ist King.

Letztlich muss trotz aller Vernetzung im sozialen Internet der Inhalt der Seite, das Angebot, überzeugen.

Eine großzügige Bildergallerie zu jeder Immobilie mit 900 Pixel Breite erlaubt es dem Besucher die Objekte von allen Seiten zu bewundern.

Videos über die Objekte bzw. über deren Architekten geben der Seite die im modernen Web 2.0 nötige multimediale Interaktivität.

Wo liegt meine neue Wohnung eigentlich genau? Google Maps klärt auf.

Google Analytics sagt uns, bis ins kleinste Detail, wie die Besucherstruktur der Seite aussieht. Wieviele, woher, wielange und vieles mehr.

Dieses Projekt gibt nur einen kleinen Überblick, was mit unseren Metasites alles möglich ist. Vielleicht möchten Sie mehr sehen >>

Oder: Besuchen Sie ZH-Realestate doch einfach direkt. Visit the Site >>

Schreibe einen Kommentar